Freiheit im Denken,
Empathie im Fühlen,
Stärkung im Wollen

Willkommen

DAS THERAPEUTIKUM KÖLN

Wir sind eine Gemeinschaft von Ärzt:innen und Therapeut:innen, die Hand in Hand zusammenarbeiten.

Wir entwickeln für Sie individuelle Behandlungsmöglichkeiten anhand einer ganzheitlichen Menschenbetrachtung von Körper, Seele und Geist.

Unsere Heilungsansätze gründen sich dabei auf die klassische Schulmedizin und komplementärmedizinische Konzepte mit Schwerpunkt Anthroposophischer Medizin.
Unser Ziel ist es, einen Ort für Heil- & Lebenskunst zu gestalten, in dem die Gesundheit des Menschen im Vordergrund steht.

Wir ermutigen Sie im Umgang mit Krankheit, Lebensfragen und biographischen Herausforderungen mitzugestalten und begleiten Sie auf Ihrem ganz persönlichen Weg zu einem gesunden Leben!

Arzt/Ärzt*innen gesucht

Programm

Aktuell

Freitag, 23.02.24, 20 Uhr, Wie Sie den roten Faden im Leben finden - Biografiearbeit im Lebenshaus mit Dr. med. Susanne Hofmeister, Anthroposophische Medizin

Freitag, 23.02.24, 20 Uhr
Wie Sie den roten Faden im Leben finden – Biografiearbeit im Lebenshaus als moderne Mindmap Methode zur persönlichen Standortbestimmung und Neuorientierung
Mit Dr. med. Susanne Hofmeister, Anthroposophische Medizin, Biografiearbeit im Lebenshaus® Heidelberg, Autorin von: „Mein Lebenshaus hat viele Räume“ „Wo stehe ich und wo geht’s jetzt hin?“

Bei der Biografiearbeit im Lebenshaus® handelt es sich um eine moderne Mindmap Methode, die einen vertiefenden Einblick auf das persönliche Leben schenkt, verbunden mit vielen neuen Anregungen für den Alltag. Mit dem Lebenshaus werden Sie beginnen, den Zusammenhang der einzelnen Lebensphasen in der Tiefe zu erkennen. So kann für Sie die geheime Choreografie Ihres Lebens sichtbar werden. Unser Leben, mit allem, was gut und auch schiefgelaufen sein mag, ist nicht mehr allein bestimmt durch unsere Vergangenheit. Wir rechnen damit, dass uns in unserem weiteren Leben ein kreativer Zukunftsimpuls, unser Zukunfts-ICH, entgegenkommen kann, der uns einen neuen Weg zu unserem inneren Selbst weist. Schon dieser Blick auf unser Leben mit all seinen Schicksalsschlägen entlastet, versöhnt und schenkt uns Kraft und Zuversicht.

Die Freitagsgespräche sind öffentliche Vorträge mit anschließendem Gespräch.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Alle Freitagsgespräche werden als Hybridveranstaltungen auch online übertragen.
Für eine online Teilnahme fordern Sie bitte den Link an unter: tobiasverein@therapeutikum-koeln.de.

Ort: Haus für Anthroposophie, Burgunderstr. 24, 50677 Köln
Kostenbeitrag: 8,- Euro
Freier Eintritt für Mitglieder des Tobias Vereins.

 

Dr. med. Julia Fellmer

Fachärztin für Allgemeinmedizin
Anthroposophische Medizin (GAÄD)

mehr

Matthias Koelman

Facharzt für Allgemeinmedizin
Anthroposophische Medizin (GAÄD)
Psychotherapie

mehr

Jona Lindermayer

Heileurythmistin (BVHE)

mehr

Stefanie Pollmann

Heileurythmistin im BVHE

mehr

Susann Kegel

Sprachgestaltungstherapeutin (BVAKT)

mehr

Susanne Heck

Therapeutin für Rhythmische Massage

mehr

Martha Koelman

Biographieberaterin (BVBA)
Anthroposophische Psychotherapie (DtGAP)
Anthroposophische Medizin (GAÄD)

mehr

Sophia Baalmann

Osteopathin (VOSD)
Heilpraktikerin

mehr

Dorothea Sering

Kunsttherapeutin (BVAKT)
Heilpraktikerin (Psychotherapie)

mehr